Das Schleusenhaus im Lausitzer Seenland

Beratung, Planung, Kranmontage, Montage von Wintergarten, Terrasendächen - GZM Fensterbau Hoyerswerda

Der Bau des Schleusenwärterhauses des schiffbaren Seenland-Überleiters 12 zwischen dem Senftenberger und dem Geierswalder See einschließlich des Umfeldes wird aus dem europäischen Topf der Integrierten ländlichen Entwicklung (ILE) gefördert. Mitfinanzier und Projektträger ist die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft.

Die GZM Fensterbau AG produzierte die großzügig geplanten Fenster und Türenanlagen.
Entwurf und Planung des Projektes wurden ausgeführt von:

zinnober architektur.senftenberg
Hendrik Just, Architekt, BDA
Töpferstrasse 15. 01968 Senftenberg
Bildnachweis: Hendrik just

Moderne Montagetechnologien eingeführt

Beratung, Planung, Kranmontage, Montage  von Wintergarten, Terrasendächen - GZM Fensterbau Hoyerswerda

Einsatz eines eigenen Montagekranes
Zur effektiven Montage von Wintergärten und Terrassendächern haben wir auf die Kranmontage umgestellt. Diese Technologie erlaubt den Einbau größerer Scheiben. Dadurch entfallen glasteilende Sprossen im Dach, was die Reinigung der Dachscheiben deutlich vereinfacht und das Dach wesentlich schöner aussehen lässt.

Die Bauart des Montagekranes erlaubt dessen Einsatz in kleinsten Räumen. So reicht eine Zufahrt von 80 cm Breite und 160 cm Höhe völlig aus. Erst am Montageort entfaltet er sich in seine Arbeitsstellung unabhängig vom Gelände.